Skitour Monte Leone/abgesagt

Datum So 15. Mär. 2020 1 Tag
Gruppe Biel-Aktive
Leitung
Schulstr. 32
2563 Ipsach
Telefon P 032 331 34 43
Mobile 079 753 48 41
E-Mail:
Typ/Zusatz: S (Skitour)
Anforderungen Kond. C
Techn. ZS
Unterkunft / Verpflegung Verpflegung aus dem Rucksack
Kosten SBB
Karten 274S Visp
Besprechung E-Mail
Treffpunkt 15.3.2020, 5:05 Uhr / Biel Bahnhof
Route / Details Vom Simplon Hospiz (1997m) zum Breithornpass (3347m). Vom Pass längere Schräghangabfahrt über den Alpjergletscher bis ca 3260m. Wiederaufstieg zum Skidepot ca. 3340m. Über steilen Firn gelangt man auf den Grat, der zuerst einfache Kletterstellen aufweist (bis II), aber weiter oben im Winter einfach begehbar wird.
ZusatzinfoVom Simplon Hospiz (1997m) in Ostrichtung hinauf bis 2250m (auffälliger Felsklotz), wo man am Beginn der Hübschhorn Nordwand leicht absteigend auf die Hänge vom "Chalti Wasser" traversieren kann (etwas ausgesetzt). Nun entlang der Hübschhorn Nordwand bis knapp unter den Homattupass (2867m), wo man sich nach Osten wendet und über den Homattugletscher zum Breithornpass (3347m) aufsteigt. Vom Pass längere Schräghangabfahrt über den Alpjergletscher bis ca 3260 m Höhe (südlich unter P. 3424 im W-Grat des Monte Leone) und Wiederaufstieg zum Skidepot (ca. 3340 m; westlich unter P. 3373 im S-Grat des Monte Leone). Über steilen Firn gelangt man auf den Grat, der zuerst einfache Kletterstellen aufweist (bis II), aber weiter oben im Winter einfach begehbar wird.
Ausrüstung Skitour komplett Pickel und Steigeisen für den Südgrat. Harscheisen für den Aufstieg zum Breithornpass.
Anmeldung Online von Do 2. Jan. 2020 bis Do 12. Mär. 2020
anmelden ist nicht möglich