Datum:  Sonntag, 07.10.2017

Abschlusstour 2017

ein Sternmarsch mit verschiedenen Varianten

 

 

Ziel: Apéro um 17.00 Uhr auf der Terrasse des Bergrestaurants für alle!

moleson2 red
Variante A) Tageswanderung über den SW-Grat der Teysachaux (Bild unten im Hintergrund) und die Crête du Moléson (5 ½ Stunden, T3, Trittsicherheit nötig).

Leitung: Armin Buchenel.

 

Variante B) Klettersteig – in verschiedenen Gruppen (ca. 3 Stunden, KS4, Schwindelfreiheit nötig). Kinder: mindestens 1,50 m gross, 40 kg schwer und zuverlässig.

Leitung: Max Maurer, Armin Zürcher und Sacha Doyon.

 

Variante C) Von Plan-Francey über den ‚Blüemliweg‘ vià Petit- und Gros-Moléson auf den Gipfel (2-3 Stunden, für Gross und Klein geeignet – auch wenn es keine Blümlein mehr hat…).

Leitung: Christian Riniker.


Variante D) Mit Standseilbahn und Gondel von Moléson-Village direkt zum Fondue.


Gemeinsames Programm: Apéro mit ‚Planchette‘ ab 17 Uhr, 18.30 Uhr Fondue de l’amitié, später Dessert (alle drei Gänge Fr. 39.-, nur das Fondue Fr. 24.-). Bis 23 Uhr Talfahrt jede halbe Stunde. Ein Nachtspaziergang mit Stirnlampe ist nicht ausgeschlossen.


Anmeldung bis 25. September an die jeweiligen Tourenleiter Armin (Teysachaux), Max (Klettersteige) und Christian (kurze Wanderung) – mit einer Mitteilung, wenn nur das Fondue gewünscht wird.

moleson3 red
Von den Tourenleitern werden die definitiven Abfahrtszeiten und die benötigte Ausrüstung für die jeweilige Gruppe bekannt gegeben. Richtwerte: Teysachaux mit Armin 7.15 Uhr Parkplatz OSRM, alle anderen 12 Uhr ebenda. Klettersteigsets – auch für Kinder – sind bei der Moléson-Bahn erhältlich.


Die Gruppe von Armin fährt mit PW bis Moléson-Village und von dort mit ÖV nach Les Rosalys (Abfahrt 8.37 Uhr). Halbtax bzw. GA mitnehmen (Kosten 8.40 Fr.). Die anderen ebenfalls zum Parkplatz der Moléson-Bahn. Bitte bei der Anmeldung die freien Plätze im Auto angeben, damit wir den Transport organisieren können.

 

Anmeldung und Infos:
Armin Buchenel

Max Maurer

Christian Riniker